Kuhz an der Knatter I Uckermark

Nachdem die wertvolle und liebenswürdige Kuhzer Kirche im Sommer 2002 verwaist, die Pastorin versetzt, das Pfarrhaus verkauft und damit der einzige Ort der Begegnung im Dorf gefährdet war, taten sich wehmütige Enthusiasten zusammen. Angestammte Einwohner, neu angesiedelte Großstädter, auch Kuhz verbundene Weitgereiste versuchen seitdem, das Bauwerk und den Lebensmittelpunkt des Ortes zu erhalten.

Am 18. Januar 2003 wurde der Förderverein Dorfkirche Kuhz gegründet. 17 Gründungsmitglieder möchten neben der Gemeindearbeit eine kulturelle Nutzung organisieren und zusätzliche finanzielle Mittel für die Restaurierung der denkmalgeschützten Kirche beschaffen.  

Seit Sommer 2007 wird an der Dorfkirche Kuhz gebaut. Im ersten Bauabschnitt wurde der Turm gesichert. Ein großer Teil der alten Ständerkonstruktion musste ausgewechselt werden. Am 15.06.2008 konnte die neue Turmbekrönung aufgezogen werden, der erste Bauabschnitt ist abgeschlossen.

Wir freuen uns sehr über Ihre Spenden auf folgendes Konto.
Bank für Kirche und Diakonie eG . Konto 1567048019 . BLZ 35060190



Vereinsarbeit 2003 · Kuhzer Kirche 2008

Deutsch    English   
Tschetschitzsch